Wohnungseigentum

Die Eckpfeiler für  eine Verwaltung im Sinne des WEG (Wohnungseigentumsgesetzes) sind:

  • Eigenes Treuhandkonto
  • Treuhandbuchhaltung
  • Übersichtliche Jahresabrechnung nach ÖNORM A 4000.
  • Abrechnung der Rücklage
  • Monatliche Vorsteuererklärung sowie jährliche Umsatzsteuererklärung
  • Schriftverkehr
  • Verwaltung der Rücklage
  • Dienstgebervertretung gegenüber Hausbetreuer
  • Regelmäßige, alle 4 - 6 Wochen und Kontrolle der Wohnanlage auf ihren Zustand. Diese Checks werden auch dokumentiert.
  • Abhaltung von Wohnungseigentümerversammlungen nach Erfordernis (2-jährlich), am Ort der Liegenschaft
  • Schadensabwicklung mit Versicherung
  • Mahnwesen
  • usw.

Ein detailliertes Angebot und eine ausführliche Leistungsbeschreibung erhalten Sie genre und unverbindlich. Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie mir ein kurzes Mail!

Gehen Sie jetzt zu:

Hauseigentümer Mischobjekte

Ihre Vorteile als Kunde von REAL-IST
  • bei Problemen immer rasch vor Ort
  • kurzfristige Termine jederzeit möglich
  • Erreichbarkeit in dringenden Fällen
  • freundliche und umfassende Beratung
  • unabhängig von Banken, Versicherungen und besonders herrschender Kundengruppen